Systemische Therapie

Aus jedem Labyrinth gibt es einen Ausweg!

Systemische Therapie ist eine Form der Therapie, die insgesamt die Lebensqualität von Menschen im Zusammenhang mit ihren relevanten Beziehungen und Lebenskonzepten sieht und verbessern will.

 

Wir arbeiten Potential- & Ressourcenorientiert und stellen die bisherigen Muster und Annahmen in Frage, um andere Sichtweisen anzustellen, den Fokus auf lebenswerte Lösungen zu richten und so Veränderung zu initiieren.

Als Therapeutin sehe ich mich nicht als die Expertin, die die Diagnose stellt und Lösung vorgibt. Ich führe vielmehr einen neugierigen und respektvollen Dialog mit Ihnen als Klient*In, um sie darin zu unterstützen, Blockaden in ihrer Entwicklungsdynamik aufzulösen und neue Perspektiven und befriedigendere Muster des Lebens zu entwickeln.

 

Je nach Symptomen und Zielsetzung arbeiten wir im Gespräch, verschiedenen Methoden der Körperarbeit (Bewegung, Atmung, Energiearbeit nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Bioenergetik, Struktur- oder Familienaufstellung, Visualisierungen und Entspannungstechniken.

 

Sie befinden sich in einer Sackgasse und kommen alleine nicht mehr weiter? Ich unterstütze Sie, Auswege aus Ihrer Krise zu finden. 

 

Entscheiden Sie sich für mehr Lebensqualität, Glück und Zufriedenheit.